„Lights & Shadows“ – KERY FAY veröffentlicht erstes Solo-Album

Pulsierend, mitreißend und hundert Prozent persönlich: KERY FAY, Sängerin, Songwriterin und Keyboarderin aus Hamburg, legt im Winter ihr erstes Solo-Album vor. Nach ihrer Debut-Single „Running“ (2014) und ihrer ersten EP „Otherside“ (2016) führt sie darauf ihre ganz eigene Interpretation von Electro-Pop fort und offenbart sich in ihren selbstgeschriebenen Songs persönlicher als je zuvor: mit geballten Emotionen, echt und voller Tiefe.

„Nach einigen zuletzt sehr prägenden Begegnungen und Erfahrungen gebe ich mit meiner Musik diesmal einen noch tieferen Einblick in mein Inneres. Ich zeige, was mich bewegt, und lasse meinen Gefühlen freien Lauf. Offen und ohne Angst, damit ganz persönliche Seiten von mir zu zeigen“, so die Künstlerin. Dementsprechend powervoll sind ihre neuen Synthie-Mischungen, allesamt aufgeladen mit kraftvollen Beats und verschiedenen instrumentalen Elementen, die pulsieren und mitreißen. 

Albumproduktion in New York, Berlin und Hamburg

 

Aufgenommen hat KERY FAY die Songs ihrer LP in verschiedenen nationalen und internationalen Tonstudios und in Zusammenarbeit mit namhaften Produzenten. Unter anderem in den renommiertenQuad Studios in New York City, in denen auch Beyoncé, Coldplay und Sam Smith einige ihrer Hits recordet haben. Die Single „Secrets“ wurde im Februar 2018 in Zusammenarbeit mit dem Label A45 Music / Kontor Records veröffentlicht und erreichte hohe Chart-Platzierungen in den DJ und Dance Charts, sowie in den österreichischen iTunes Charts. Der Titel-Song des Albums „Lights“ entstand in Kooperation mit dem deutschen DJ und Produzenten DJ Scotty, der dem Song einen groovigen und elektro-funkigen Sound verpasst hat, der an Duft Punk und Jamiroquai erinnert.

 

Live Performance

 

Bereits 2014 feierte KERY FAY mit ihrer Debut-Single verschiedene Auftritte im TV, auf Festivals und Open Airs in Deutschland, Europa sowie in Abu Dhabi und Tel-Aviv. Nach der Veröffentlichung ihrer EP folgten weitere Auftritte in Deutschland und der Schweiz, unter anderem als Headliner beim Zürich Pride Festival vor 15.000 Zuschauern, Headliner bei den CSDs in Hannover und in Frankfurt vor 13.000 Zuschauern.

Bei ihrem Release Konzert am 07.02.19 im Hamburger Docks / Prinzenbar wird Kery Fay ihr erstes Album „Lights & Shadows“ mit ihrer Band präsentieren. Eine eigene Interpretation von Electro-Pop, die als mitreißende Synthie-Mischung mit instrumentalen Elementen und pulsierenden Beats direkt ins Ohr geht.